Bildungsdefizite

Junge Menschen haben “viel um die Ohren”, da kann die eigene Bildungsbiographie schon einmal zu kurz kommen. Bei Jugendlichen mit Fluchthintergrund können darüber hinaus Bildungsdefizite wie eine unterbrochene Schulausbildung oder unvollständige Berufsausbildung auftreten.

Aus der Wissenschaft

Ein Großteil der geflüchteten Kinder und Jugendlichen im schulpflichtigen Alter besuchte 2016 eine allgemeinbildende oder eine Berufsschule (und befindet sich damit bereits in Ausbildung).Jugendliche mit Fluchthintergrund zwischen 15 und 17 Jahren besuchen seltener (noch) eine allgemeinbildende Schule als Gleichaltrige mit oder ohne Migrationshintergrund.

Quellen zum Weiterlesen:
Forschungszentrum Migration, Integration und Asyl des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge: BAMF-KurzanalyseAusgabe 02|2019 Ankommen im deutschen Bildungssystem

Erkennen und Handeln

In verschiedenen Studien zeigte sich, dass gerade die Lehrpersonen (sowohl in Berufsschule als auch Betrieb) mit ihren Einschätzungen den Bedarf von Hilfsangeboten von Jugendlichen sogar mehrere Jahre später voraussagen konnten.

Quellen zum Weiterlesen:
Barth, V./Angst, S.: Sind Schüler in Brückenangeboten psychisch belastet? Explorative Untersuchung zum Bedarf von unterstützenden Maßnahmen in Brückenangeboten. In: Jugendliche im Übergang zwischen Schule und Beruf, S. 75-91

Weitere Informationen und Methoden/Instrumente zum Themenbereich

Berichtsheft digital führen

Gerade in Zeiten, in denen sich Auszubildende und Ausbildende nicht mehr täglich sehen (können) bietet es sich an, das Berichtsheft digital zu führen.

0 Kommentare

Praxishilfe: Aus- & Weiterbilden für die Arbeit von morgen

Wie kann trotz Social Distancing im Rahmen der beruflichen Ausbildung effektiv Wissen erworben und weitergegeben werden? Digitale Methoden bieten zusätzlich die Chance, sich als attraktiver ….

0 Kommentare

Azubi-Card

Potentielle ausbildungswillige Bewerberinnen und Bewerber achten primär auf ihre Verdienstmöglichkeiten während der Ausbildung und teilweise auch nach der Ausbildung. Zusätzlich wägen Ausbildungsinteressierte ab, welche zusätzlichen ….

3 comments

Ausbildung – “Bleib dran!” (Bremen)

Die frühzeitige Erkennen und Bearbeiten von Problemlagen ist wichtig, da diese einen erfolgreichen Verlauf der Berufsausbildung gefährden können. Die Universität Bremen hat dafür im Projekt ….

0 Kommentare

Qualifizierte Ausbildungsbegleitung in Betrieb und Berufsschule (QuABB)

In Hessen wurde zur Unterstützung von Jugendlichen bei ihrer Ausbildung aus Mitteln des Landes Hessen und der Europäischen Union (Europäischer Sozialfonds) das Porgramm Qualifizierte Ausbildungsbegleitung ….

0 Kommentare

Berufsintegrationsklassen (BIK)

Für Jugendliche mit Flucht- bzw. Migrationshintergrund ist oft im ersten Schritt die Sprache der wichtigste Ansatzpunkt für Unterstützung. Sprachliche Schwierigkeiten führen aufgrund fehlenden Verständnisses zu ….

0 Kommentare

Wege von Jugendlichen und jungen Erwachsenen mit Fluchterfahrung in Ausbildung

Nach Daten des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge (BAMF) sind über eine Million Jugendliche und junge Erwachsene (16 bis 25 Jahre als) seit 2014 nach ….

0 Kommentare

PraeLab (Prävention von Lehrabbrüchen)

Welche Kompetenzen Jugendliche zu Beginn ihrer Ausbildung mitbringen, ist sehr unterschiedlich. Das Projekt PraeLab (Praevention von Lehrabbrüchen), das als Teil des EU-Programms „Leonardo da Vinci“ ….

0 Kommentare

Assistierte Ausbildung (AsA)

Das Ausbidlungsangebot in Betrieben und Auzubildende haben immer öfter ein Passungsproblem: Etliche Ausbildungsstellen bleiben unbesetzt, zeitgleich suchen viele Bewerber*innen vergeblich nach einem Ausbildungsbetrieb. Das Ausbildungsmodell ….

0 Kommentare

VerA – Stark durch die Ausbildung

In Deutschland stößt ca. jede/r vierte Jugendliche im Laufe seiner Ausbildung auf Probleme, die sie oder ihn mit dem Gedanken spielen lassen, die Ausbildung zu ….

0 Kommentare