kfz4me: Lernen und Lehren in einer digital geprägten Kultur

Lesezeit: 3 Minuten

In der Coronakrise sind die Möglichkeiten für Auszubildende, vor Ort zu lernen, teilweise stark eingeschränkt. Daher bieten sich zur Vorbereitung auf Prüfungen (Wiederholung von bereits gelerntem Stoff) und zum Selbstlernen Videos an: Angehende Kfz-Mechatroniker am Hönne Berufskolleg im nordrhein-westfälischen Menden erstellen Erklärvideos, die als freie Bildungsmaterialien auf Youtube veröffentlicht werden. Das Konzept wird auf einem eigenen YouTube-Kanal kfz4me kostenlos bereitgestellt.

Wenn Du Dich für Kfz-Technik interessierst, bist Du hier genau richtig! Du befindest dich auf dem YouTube-Kanal der Kfz-Abteilung des Hönne Berufskollegs in Menden. Wir arbeiten mit einem didaktischen Konzept, das unter dem Begriff “Designorientierung” diskutiert wird. Das Konzept sieht vor, dass Kfz-Filme direkt im Unterricht entstehen.

Lernen und Lehren in einer digital geprägten Kultur! Wir erproben, was geht! kfz4me.de zeigt Lernvideos, die von Auszubildenden im Rahmen ihrer Berufsausbildung zur Kfz-Mechatronikerin bzw. zum Kfz-Mechatroniker produziert wurden.

Zielgruppen

  • Auszubildende in Kfz-Berufen
  • Konzept ist auf andere Berufsgruppen übertragbar

Weiterführende Informationen

Projekthomepage Didaktisches Konzept: Designorientierung
Subscribe
Notify of
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments