Orientierungslosigkeit

In der Ausbildung als neuen Lebensabschnitt fällt Auszubildenden mitunter schwer, sich zu orientieren. Der Lernorte Betrieb und Berufsschule sind zwar strukturiert, doch erscheinen sie nicht immer abgestimmt aufeinander und zumindest am Anfang ist alles im Betrieb und vieles in der Berufsschule neu. Damit gehört Orientierungslosigkeit und oft damit verbundene Gedanken an einen Ausbildungswechsel zu häufigen Gründen von Vertragslösungen bis hin zu -abbrüchen.

Aus der Wissenschaft

Studien zum Ausbildungserfolg legen immer wieder nahe, dass gerade die Berufsorientierungen von entscheidender Bedeutung für den Erfolg der Ausbildung ist: Habe ich den richtigen Ausbildungsberuf, fällt mir auch die Orientierung während der Ausbildung leichter.

Quellen zum Weiterlesen:
Schuster, Meika (2016): Ursachen und Folgen von Ausbildungsabbrüchen, EIKV-Schriftenreihe zum Wissens- und Wertemanagement, No. 11, European Institute for Knowledge & Value Management (EIKV), Rameldange

Erkennen und Handeln

Orientierungslosigkeit in der Ausbildung ist oft ein Zeichen für weitere Probleme, die den Ausbildungserfolg gefährden. Unter anderem kann sie zu Prüfungsangst, Gedanken an Ausbildungswechsel und Problemen im Betrieb/Berufsschule führen.

Quellen zum Weiterlesen:
Deutscher Industrie- und Handelskammertag (DIHK) (2018): Ausbildung 2018. Ergebnisse einer DIHK-Online-Unternehmensbefragung. Unternehmen berichten über ihre Ausbildungssituation. Berlin.

Weitere Informationen und Methoden/Instrumente zum Themenbereich

Netzwerk “FiBA 2 – Flüchtlinge in Beruf und Ausbildung”

Ziel des Netzwerks ist es, Bleibeberechtigte und Flüchtlinge mit besonderen Schwierigkeiten beim Zugang zu Bildung, Arbeit und Ausbildung zu unterstützen, damit sie ihren Lebensunterhalt eigenständig erwirtschaften.

0 Kommentare

Förderung der Beschäftigung von geflüchteten Menschen

Fördermöglichkeiten der Bundesagentur für Arbeit.

0 Kommentare

Praktikumsbörse für junge Geflüchtete und Zugewanderte

Praktikumsbörse für junge Geflüchtete und Zugewanderte.

0 Kommentare

„Praktika“ und betriebliche Tätigkeiten für Asylbewerber und geduldete Personen

Übersicht der Bundesagentur für Arbeit.

0 Kommentare

Broschüre „Pozentiale nutzen – geflüchtete Menschen beschäftigen“

Broschüre für Arbeitgeber.

0 Kommentare

App „Ankommen. Wegbegleiter für Flüchtlinge”

Die App beantwortet viele praktische Fragen des Lebens in Deutschland.

0 Kommentare

Sprechstunden für Geflüchtete und Migranten*innen

Das Integrationsteam der IHK bietet kostenfreie Sprechstunden für Geflüchtete und Migranten*innen in ganz Oberbayern an.

0 Kommentare

Ausbildungsmarktentwicklung nach Corona: Szenarien-Analyse des BIBB

Der Einfluss der Corona-bedingten wirtschaftlichen Entwicklungen auf den Ausbildungsmarkt ist bisher ungeklärt. Das Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) analysiert dafür mögliche Szenarien und stellt Risiken, Konsequenzen ….

SoKo (soziale Kompetenzen) VR-Brille

Wie können soziale Kompetenzen gefördert werden?

2 comments

Ausbildung – “Bleib dran!” (Bremen)

Die frühzeitige Erkennen und Bearbeiten von Problemlagen ist wichtig, da diese einen erfolgreichen Verlauf der Berufsausbildung gefährden können. Die Universität Bremen hat dafür im Projekt ….

0 Kommentare