Prüfungsangst

Die Befürchtung, Leistungsanforderungen in spezifischen Prüfungssituationen sowie den selbst bzw. fremdgesetzten Erwartungen zu entsprechen, ist mit Rückblick auf das eigene Schul- bzw. Ausbildungsleben bekannt. Prüfungsangst und die daraus entstehenden Folgen stellen neben Überforderung eine weitere, wenn auch geringere Ursache für Vertragslösungen dar.

Aus der Wissenschaft

Mit zunehmender Ausbildungsdauer gewinnen Prüfungsängste zunehmend an Bedeutung. Dies liegt vor allem an der Nähe zur Abschlussprüfung und den steigenden Anforderungen mit fortschreitender Ausbildung.

Quellen zum Weiterlesen:
Schuster, Meika (2016): Ursachen und Folgen von Ausbildungsabbrüchen, EIKV-Schriftenreihe zum Wissens- und Wertemanagement, No. 11, European Institute for Knowledge & Value Management (EIKV), Rameldange

Erkennen und Handeln

Auch wenn Prüfungsangst nicht als dringendste und individuelle Ursache angesehen wird, ist der empathische und interventionsorientierte Umgang damit wesentlich, um andere Ursachen, z.B. Verhaltensauffälligkeiten (Unpünktlichkeit, fehlende Motivation), nicht zu verstärken oder erst hervorzubringen.

Quellen zum Weiterlesen:
Schuster, Meika (2016): Ursachen und Folgen von Ausbildungsabbrüchen, EIKV-Schriftenreihe zum Wissens- und Wertemanagement, No. 11, European Institute for Knowledge & Value Management (EIKV), Rameldange

Weitere Informationen und Methoden/Instrumente zum Themenbereich

Berichtsheft digital führen

Gerade in Zeiten, in denen sich Auszubildende und Ausbildende nicht mehr täglich sehen (können) bietet es sich an, das Berichtsheft digital zu führen.

0 Kommentare

kfz4me: Lernen und Lehren in einer digital geprägten Kultur

In der Coronakrise sind die Möglichkeiten für Auszubildende, vor Ort zu lernen, teilweise stark eingeschränkt. Daher bieten sich zur Vorbereitung auf Prüfungen (Wiederholung von bereits ….

0 Kommentare

Prüfungswesen in der Krisenzeit

Wie wirkt sich Corona auf das Prüfungswesen aus?

0 Kommentare

Ausbildung – “Bleib dran!” (Bremen)

Die frühzeitige Erkennen und Bearbeiten von Problemlagen ist wichtig, da diese einen erfolgreichen Verlauf der Berufsausbildung gefährden können. Die Universität Bremen hat dafür im Projekt ….

0 Kommentare

Integration durch Ausbildung – Perspektiven für Zugewanderte (Kümmerer-Programm)

Neu zugewanderte Jugendliche können sich oft nicht entscheiden, welchen Beruf sie erlernen möchten. Deshalb fördert das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg seit 2016 ….

0 Kommentare

„Spicker“ für Ausbilder

Der Übergang von der Schule in Ausbildung stellt nicht nur Auszubildende vor Herausforderungen: Wie sollten Ausbildende in Betrieben auf das Verhalten von Auszubildenden reagieren? Die ….

2 comments

Assistierte Ausbildung (AsA)

Das Ausbidlungsangebot in Betrieben und Auzubildende haben immer öfter ein Passungsproblem: Etliche Ausbildungsstellen bleiben unbesetzt, zeitgleich suchen viele Bewerber*innen vergeblich nach einem Ausbildungsbetrieb. Das Ausbildungsmodell ….

0 Kommentare

Ausbildungsbegleitende Hilfen (abH)

Schwierigkeiten in der Ausbildung können in vielen Phasen auftreten: Zu Beginn der Ausbildung wird beispielsweise festgestellt, dass diese nur mit zusätzlicher Unterstützung aufgenommen werden kann. ….

0 Kommentare