Prüfungsergebnisse

Mangelnde Prüfungsergebnisse können über den gesamten Ausbildungsverlauf auftreten. Sie können unterschiedliche Ursachen haben, bspw. Prüfungsangst, längere Abwesenheitszeiten oder auch spezifische Problemlagen der Auszubildenden.

Aus der Wissenschaft

Der Anteil von Auszubildenden, die eine vorzeitige Auflösung aufweisen und die Abschlussprüfung endgültig nicht bestanden haben ist sehr gering (0,1 Prozent). Zwei Prozent der Auszubildenden mit vorzeitig gelösten Verträgen haben eine Abschlussprüfung zum ersten Mal nicht bestanden, aber noch die Möglichkeit zur Wiederholung gehabt.

Quellen zum Weiterlesen:
Uhly, Alexandra (2015): Vorzeitige Vertragslösungen und Ausbildungsverlauf in der dualen Berufsausbildung. Forschungsstand, Datenlage und Analysemöglichkeiten auf Basis der Berufsbildungsstatistik. In: Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) (Hrsg.): Wissenschaftliche Diskussionspapiere. Heft 157. Bonn

Erkennen und Handeln

Zwar stellen mangelnde Prüfungsergebnisse bzw. nicht bestandene Abschlussprüfungen keinen Hauptgrund für Ausbildungsabbrüche dar, sind bei rechtzeitigem Erkennen aber Indiz für Handlungsbedarf. Die Gründe für mangelnde Prüfungsleistungen sind dabei individuell zu erfassen, um bedarfsgerecht reagieren zu können.

Weitere Informationen und Methoden/Instrumente zum Themenbereich

Berichtsheft digital führen

Gerade in Zeiten, in denen sich Auszubildende und Ausbildende nicht mehr täglich sehen (können) bietet es sich an, das Berichtsheft digital zu führen.

0 Kommentare

kfz4me: Lernen und Lehren in einer digital geprägten Kultur

In der Coronakrise sind die Möglichkeiten für Auszubildende, vor Ort zu lernen, teilweise stark eingeschränkt. Daher bieten sich zur Vorbereitung auf Prüfungen (Wiederholung von bereits ….

0 Kommentare

Prüfungswesen in der Krisenzeit

Wie wirkt sich Corona auf das Prüfungswesen aus?

0 Kommentare

Ausbildung – “Bleib dran!” (Bremen)

Die frühzeitige Erkennen und Bearbeiten von Problemlagen ist wichtig, da diese einen erfolgreichen Verlauf der Berufsausbildung gefährden können. Die Universität Bremen hat dafür im Projekt ….

0 Kommentare

„Spicker“ für Ausbilder

Der Übergang von der Schule in Ausbildung stellt nicht nur Auszubildende vor Herausforderungen: Wie sollten Ausbildende in Betrieben auf das Verhalten von Auszubildenden reagieren? Die ….

2 comments

Assistierte Ausbildung (AsA)

Das Ausbidlungsangebot in Betrieben und Auzubildende haben immer öfter ein Passungsproblem: Etliche Ausbildungsstellen bleiben unbesetzt, zeitgleich suchen viele Bewerber*innen vergeblich nach einem Ausbildungsbetrieb. Das Ausbildungsmodell ….

0 Kommentare

Ausbildungsbegleitende Hilfen (abH)

Schwierigkeiten in der Ausbildung können in vielen Phasen auftreten: Zu Beginn der Ausbildung wird beispielsweise festgestellt, dass diese nur mit zusätzlicher Unterstützung aufgenommen werden kann. ….

0 Kommentare